Gesellschaftsgründung und Gesellschaftsauseinandersetzung

Ein wichtiger Bestandteil des Gesellschaftsrechts ist die Gründung bzw. Auflösung und Auseinandersetzung von Gesellschaften. In Deutschland gibt es vielfältige Gesellschaftsformen, darunter beispielsweise die GmbH, die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), die Aktiengesellschaft (AG) oder die Kommanditgesellschaft (KG), um nur einige zu nennen. Für sie alle gibt es unterschiedliche Regelungen, welche Voraussetzungen bei ihrer Gründung bzw. Auflösung und Auseinandersetzung zu beachten sind. Für den juristischen Laien ist dies oft zu komplex und zu schwierig zu überblicken.

Wir unterstützen Sie dabei, die für Sie passende Gesellschaftsform zu finden und Sie bei der Gründung zu begleiten, damit diese zügig und reibungslos vollzogen werden kann.

Auch die Auflösung und Auseinandersetzung einer Gesellschaft birgt vielfältige Gefahren, die schwerwiegende wirtschaftliche Konsequenzen haben können. Wir helfen Ihnen dabei, diese Gefahren zu erkennen und zu minimieren sowie Fehlentscheidungen zu vermeiden. Des Weiteren begleiten wir Sie bei der zügigen Abwicklung Ihrer Gesellschaft.

Sie haben Fragen, wie wir Ihnen weiterhelfen können?