Datenschutzrecht

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 in der gesamten Europäischen Union wirksam. Durch die Verordnung wird für eine einheitliche Regelung zum Schutz personenbezogener Daten gesorgt. Die Umsetzung der Vorgaben der DSGVO ist mit weitreichenden Pflichten verbunden. Hohe Sanktionen drohen. Die Geldbußen bei Verstößen können bis zu 4% des gesamten weltweiten Jahresumsatzes bis zu einer Höhe von 20 Mio. Euro betragen.

Die neue DSGVO gilt nicht nur für alle Unternehmen, die ihren Sitz in der EU haben, sondern auch für außereuropäische Unternehmen, die auf dem europäischen Markt tätig sind, bzw. die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten.

Wir unterstützen Sie, sofern gewünscht auch gemeinsam mit einem Kooperationspartner aus der IT-Branche bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der EU sowie der Implementierung der Regelungen der DSGVO.

Unser Partner:

Sie haben Fragen, wie wir Ihnen weiterhelfen können?