Gewährleistungsrecht

Das Gewährleistungsrecht beschäftigt sich mit den Folgen einer mangelhaften Erfüllung eines Kauf- oder Werkvertrages.

Liefert beispielsweise der Verkäufer bei einem Kaufvertrag Ware, die nicht den vertraglichen Vereinbarungen entspricht, so regelt das Gewährleistungsrecht, welche Rechte dem Käufer zustehen, aber auch welche Voraussetzungen er zu beachten hat, um seine Rechte durchzusetzen. Hierbei wurden durch Gesetze vielfältige Hürden geschaffen, die ein juristischer Laie oft nicht überblickt. In vielen Fällen führt dies dazu, dass die Durchsetzung seiner Rechte erschwert wird, wenn nicht sogar am Ende ausgeschlossen ist, sei es durch mangelnde Beweisführung oder falsches Handeln des Käufers bei der Geltendmachung und Beseitigung des Mangels, um am Ende vertragsgemäße Ware zu erhalten.

Wir prüfen Ihre Rechte im Falle einer Gewährleistung und setzen diese für Sie durch.

Sie haben Fragen, wie wir Ihnen weiterhelfen können?